• Das Team des Projekts Begrüßungsschilder und Dorfplatz:(v.l): Bgm. Johann Hölzl, Josef Schaden, Daniel Hölzl, Verena Gretz, Josef Bauer, Anton Hipp, Markus Rabl, Mathias Hipp, Harald Zauner und Christopher Edelmaier
    Das Team des Projekts Begrüßungsschilder und Dorfplatz:
    (v.l): Bgm. Johann Hölzl, Josef Schaden, Daniel Hölzl, Verena Gretz, Josef Bauer, Anton Hipp, Markus Rabl, Mathias Hipp, Harald Zauner und Christopher Edelmaier
  • Der Projektchor unter der Leitung von Lisa Wippel (v.l.):Hinten: Karl Poppinger, Josef Schaden, Anton Hipp, Anton Hipp sen., Walter Hipp sen., Sebastian Wippel, Markus Zauner, Christopher Edelmaier, Harald ZaunerVorne: Marie Scheidl, Iris Scheidl, Rosa Lang, Anita Poppinger, Elisabeth Poppinger, Eva Zuschrott, Klaudia Hipp, Margit Hipp-Schnabl, Aloisia Kaufmann, Birgit Hipp, Daniela Hölzl, Lisa Wippel
    Der Projektchor unter der Leitung von Lisa Wippel (v.l.):
    Hinten: Karl Poppinger, Josef Schaden, Anton Hipp, Anton Hipp sen., Walter Hipp sen., Sebastian Wippel, Markus Zauner, Christopher Edelmaier, Harald Zauner
    Vorne: Marie Scheidl, Iris Scheidl, Rosa Lang, Anita Poppinger, Elisabeth Poppinger, Eva Zuschrott, Klaudia Hipp, Margit Hipp-Schnabl, Aloisia Kaufmann, Birgit Hipp, Daniela Hölzl, Lisa Wippel
  • Roswitha und Josef Schaden begrüßten die Gäste im Dortwirtshaus bei bestem Wetter.
    Roswitha und Josef Schaden begrüßten die Gäste im Dortwirtshaus bei bestem Wetter.
  • Alle Helfer beim Aufbau der Begrüßungsschilder sowie des Dorf- und Kirchenplatzes.
    Alle Helfer beim Aufbau der Begrüßungsschilder sowie des Dorf- und Kirchenplatzes.
  • Die geehrten Mitarbeiter des DWH (v.l.):Roswitha Schaden, Josef Schaden, Brigitte Fillek, Franz Blauensteiner, Manuela Grassinger, Dieter Holzer, Monika Palmetzhofer, Johann Hölzl, Elisabeth Poppinger
    Die geehrten Mitarbeiter des DWH (v.l.):
    Roswitha Schaden, Josef Schaden, Brigitte Fillek, Franz Blauensteiner, Manuela Grassinger, Dieter Holzer, Monika Palmetzhofer, Johann Hölzl, Elisabeth Poppinger

Sallingstadt feiert - die Gäste feiern mit!

Sallingstadt

2003 wurde in Sallingstadt das Dorfwirtshaus eröffnet, welches von vielen liebevoll DWH genannt wird. Seitdem ist vieles passiert, zahlreiche Runden gingen über die Schank des Wirtshauses, und viele Gäste durften begrüßt werden.

Vergangenen Sonntag, am 3. Juni, fand in Sallingstadt das Fest „15 Jahre DWH“ statt. „Ein Fest mit allem, was dazugehört!“, wollte Josef Schaden, Direktor des Jugendgästehauses, dem auch das DWH angehört, veranstalten. Die Messe am Morgen wurde von einem 24-köpfigen Dorfchor umrahmt, der extra für diesen Anlass ins Leben gerufen wurde. Pater Daniel Gärtner freute sich: „Hoffentlich hören wir den Dorfchor noch öfter in unserer Kirche. Es freut mich, dass wir neben dem Kinderchor so viele musikalische Gläubige haben.“ Im Anschluss wurde der Dorf- und Kirchenplatz gesegnet. Verschönerungsvereinsobmann Markus Rabl: „Sallingstadt ist eine Marke, und starke Marken brauchen ein gemeinsames Erscheinungsbild. Dieses wurde mit den Begrüßungsschildern und dem Gedenkstein am Platz festgehalten.“ Ein Logo aus vier sogenannten Herzensmenschen ziert den Ort und soll die Gemeinschaft in Sallingstadt und Umgebung zum Ausdruck bringen. Beim anschließenden Wirtshauskirtag waren zahlreiche Gäste geladen. Dieter Holzer zeichnete im Namen der Wirtschaftskammer die Mitarbeiterinnen des Dorfwirtshauses für ihre Betriebstreue aus. Karl Schwarz und die Chefin des Hauses Roswitha Schaden führten den Bieranstich durch, und das DWH lud zu Freibier am Seiterlbrunnen. „Ein gelungenes Familienfest mit allen unseren Stammgästen – so hatten wir uns diesen Tag gewünscht!“, freut sich Roswitha Schaden.

Alle Fotos von Sonntag unter dem Link: